académie

Wissenschaft im Dienste der Schönheit und des Wohlbefindens

Keine Haut ist wie die andere und keine Haut bleibt, wie sie ist. Umweltfaktoren, altersbedingte Veränderungen, die innere Balance - das alles beeinflusst das Aussehen unserer Haut und bestimmt, wie wir uns in ihr fühlen. Um jedem Hautzustand mit der optimalen Pflege zu begegnen, hatte der Pharmazeut Georges Gay im Jahr 1926 damit begonnen, Kosmetikprodukte und Behandlungsmethoden zu entwickeln, die zum maximalen Nutzen miteinander kombiniert werden können.

Die dermatologische Forschung steht seit über 80 Jahren im Zentrum der Entwicklungsarbeit von académie. Das Ergebnis sind acht Pflegelinien, die für die Anwendung zu Hause zur Verfügung stehen oder von der Kosmetikerin im Rahmen spezieller Behandlungen im Institut oder Spa angewendet werden.

In Frankreich gehört académie zu den führenden Marken in der Institutskosmetik. Auch in Deutschland setzen mehrere Tausend Kosmetikerinnen und Institute auf die hochwirksamen Produkte und die optimal darauf abgestimmten Spezialbehandlungen. Als Basispflege im Rahmen dieser Behandlungen wird die hypo-sensible Créme eingesetzt, um den Teint reiner und strahlender erscheinen zu lassen. Sie ist geeignet für empfindliche und sensible Haut jeden Alters. Weitere Informationen finden Sie unter www.academiebeaute.de.